Berufspraktische Weiterbildung zur Integration von arbeitslosen Migranten, Asylberechtigten und anerkannten Flüchtlinge in den ersten Arbeitsmarkt (BPW-MAF)

Das Projekt BPW-MAF basiert auf der gesetzlichen Grundlage für Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung nach dem Vierten Abschnitt des Dritten Kapitels des SGB III.

Das Projekt BPW-MAF ist auf eine mittlere Gruppengröße von 15 Teilnehmern ausgelegt.

Dauer der Maßnahme

Das Projekt BPW-MAF hat eine individuelle Laufzeit von 26 Wochen. Im 4-wöchigen Rhythmus ist ein Einstieg möglich.

Ziel

Das Projekt BPW-MAF zielt auf eine Verbesserung der beruflichen Eingliederungschancen der betroffenen Zielgruppe ab.  

 

Unser Projekt BWP-MAF bieten wir an folgenden Standorten an:

Bad Neuenahr-Ahrweiler | Ingelheim | Montabaur | Trier

 

Zurück